Der Regen.

Ein frischer Windhauch.

Ein tropfen, ein prasseln, ein leises rascheln in den Blättern. Mal leiser mal lauter und dann Stille.

Wild und ungestüm, ruhig und sanft kann er sein. Der REGEN ist ein SEGEN. Regen ist Leben.

Der Regen reinigt unseren Himmel, von allem was in der Luft an Schadstoffen herumschwebt.

Er reinigt die Straßen, Bäume, Pflanzen,… alles bekommt eine reinigende Dusche ab. Der Himmel wird wieder klar und rein. Die Flüsse füllen sich mit Wasser. Wasser ist Leben auf dieser Erde.

 

Wenn ich den Regen aufmerksam mit allen Sinnen begegne.

Könnt ihr ihn auch hören, fühlen, riechen, schmecken und sehen?

Hört ihr das tröpfeln, plätschern und prasseln?  Ein ruhiges angenehmes Geräusch auch sehr meditativ.

Fühlt ihr es auch? Eine frische Brise, ein frischer Windhauch. Ein angenehmes, ruhiges Gefühl breitet sich im  Körper aus.

Riecht ihr es auch? Ja, man kann den Regen riechen. Riecht mal bewusst hin. Viele Menschen können den Regen riechen bevor her hier ist.

Schmeckt ihr es auch? Den Regen schmecken oh ja. Probiert doch einen Tropfen. Als Kinder fingen wir mit dem Mund die Tropfen ein ach was für ein Spass. Lasst euer Inneres Kind frei.

Seht ihr es auch? Wie die Tropfen vom Himmel fallen?  Schwere, dicke Tropfen oder leichte, kleine Tropfen, viele oder wenige Tropfen. Wie sie die Blätter berühren und weiter nach unten fallen bis sie am Boden landen, sich sammeln, zusammen fließen in einem Rinnsal bis zum Bach und in einen Fluss hinein.

Aktiviert Eure Sinne. Wir können so viel mehr wahrnehmen wenn wir aus dem Kopf rausgehen und einfach unsere Sinne spüren.

Der Regen bring frische Luft zum Atmen.

Die Pflanzen stillen ihren Durst und bekommen neue Kraft. Die Wiese wird wieder saftig Grün.

Neues Leben kommt in die Erde.

Die Regenwürmer kommen hervor und viele Insekten und Tiere freuen sich auf das kühle Nass.

 

Der Regen ist Segen.

 

Bis bald Eure Soreya

Wenn dir das gefällt, dann empfehle es doch bitte weiter: