Winterzeit ist…..

die ruhige stille Zeit oder die stressigste Zeit des Jahres?

 

Die Adventzeit und die kurzen Tage laden ein es sich zu Hause gemütlich zu machen.

Aber wer hat wirklich Zeit dafür oder nimmt sich noch die Zeit dafür?

Wir Menschen haben so viele Dinge im Kopf was alles erledigt werden muss. Ob es für die Arbeit ist, wir das Haus dekorieren oder wir Geschenke besorgen für den einen Heiligen Abend.

Oft nehmen wir auch noch den Stress von der Arbeit oder von der Autofahrt mit nach Hause.

Wie kann man hier noch zur Ruhe kommen?

Wir laufen so vielen Dingen nach, vor allem unnützen Dingen. Wir wollen schenken und beschenkt werden nur um sich geliebt und wohl zu fühlen.

Sind denn wirklich die Geschenke das wichtigste für den 24.12. den heiligen Abend?

Vielleicht hast du kurz Zeit und nimmst dir ein paar Minuten Zeit um darüber nachzudenken.

 

Ja wir wissen alle das am 24.12. Jesus geboren worden ist, in einem Stall. Doch trotzdem laufen wir Illusionen hinterher.

 

In diesem ganzen Trubel vergessen wir etwas sehr Wichtiges.

 

UNS selbst

 

Ja uns.

Fühlst du dich selber?

Fühlst du dich wohl in dir? In deinem Körper?

 

Es ist jetzt Zeit wieder mehr zu sich selbst zu kommen.

Die Liebe im eigenen Herzen zu fühlen.

Sich mit sich selbst zu beschäftigen. Sich selbst zu fühlen. Das Herz aber vor allem die eigene Seele zu fühlen ist ein wundervolles Ereignis.

 

Liebst du dich selbst?

Ja du hörst richtig.

Liebst du dich selbst?

Es ist soooo wichtig, dass du DICH selbst liebst.  Dabei entdeckst du den wichtigsten Menschen in deinem Leben, DICH.

 

Du fragst dich jetzt wie?

Du kannst mit geführten Meditationen beginnen. Spaziergänge in der Natur oder Naturverbundenen Aktivitäten.

Das einfachste ist unser eigener Atem. Atme bewusst tief ein und aus. Tief in den Bauch hinein. Beobachte deinen Atem.

Wo kannst du ihn fühlen? Wie fühlt sich dein Atem an?

Wenn du willst wird der richtige Zugang dafür zu dir finden bzw. werden dir die richtigen Ideen einfallen.

 

Am 24.12 ist der Tag an dem die Liebe am stärksten zu spüren ist.

Öffnet Eure Herzen für die LIEBE und das LICHT in Euch.

 

 

 

In tiefster Verbundenheit und Liebe

 

Isabell

Sirius Haus der Gesundheit

Ein Ort wo du dich selbst wieder entdecken kannst.

 

Wenn dir das gefällt, dann empfehle es doch bitte weiter: